Recent Topics

[Today at 07:36:16 PM]

[June 05, 2020, 07:22:51 PM]

[June 04, 2020, 07:52:10 PM]

[June 03, 2020, 08:48:21 AM]

[June 02, 2020, 08:38:07 PM]

[June 02, 2020, 06:56:11 AM]

[June 01, 2020, 05:37:29 PM]

[May 31, 2020, 08:53:28 PM]

[May 29, 2020, 07:43:51 PM]

[May 28, 2020, 08:26:31 AM]

[May 26, 2020, 06:08:51 PM]

[May 25, 2020, 08:17:06 AM]

[May 24, 2020, 07:03:07 AM]

[May 23, 2020, 08:21:08 PM]

[May 23, 2020, 03:06:00 PM]

[May 22, 2020, 09:41:27 PM]

[May 19, 2020, 02:21:52 PM]

[May 17, 2020, 09:33:28 PM]

[May 17, 2020, 03:15:00 PM]

[May 17, 2020, 07:37:09 AM]

[May 16, 2020, 10:31:46 PM]

[May 15, 2020, 11:12:31 PM]

[May 15, 2020, 09:33:00 PM]

[May 14, 2020, 07:16:03 AM]

Talkbox

2020 Jun 06 20:08:46
Johann: It's usual that female more often tend to the father, while male often tend more toward the mother, Nyom. How ever, blessed and living with Brahma, children who honor their parants.

2020 Jun 06 11:18:36
Cheav Villa: In fact, I kana love my Father then Mother And it was a gift I kana received from him, always with a smile Matta and sharing.  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jun 06 11:08:38
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jun 06 11:03:01
Johann: A topic good to use: Fathers goodness reminding day - Vaters Güte Erinnerungstag

2020 Jun 06 11:00:54
Johann: Atma thinks it's always the first sunday in June with is used to remind people at large to reflect on the goodness of ones father(s) and to use the day for honor and veneration. May all take this opputunity well and if still alive, of which is not for sure, still possible to personal approach, such is a blessing and not good if not used. Mudita

2020 Jun 05 10:11:59
Johann: Good Sudhammacari

2020 Jun 05 08:25:42
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 Jun 05 07:22:29
Johann: A blessed Uposatha all today, and may there all ways to make peace with all being, nature, life around in the world.

2020 Jun 01 10:53:45
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 31 18:59:38
Cheav Villa: Ligthning and Thunder…

2020 May 31 18:52:13
Cheav Villa: The Rain is falling down in PhnomPenh :) _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 30 07:05:43
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 30 06:51:35
Johann: Those taking on the Uposatha today: may many follow your encouragement when leading after near and those depending on you.

2020 May 29 20:39:55
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 29 19:56:20
Johann: What ever sacrificed toward the Sublime Gems, toward liberation, such is condition for no more flowing back into the world. Mudita

2020 May 29 08:40:16
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 29 08:34:50
Johann: [continue] ...kāma-guṇa (sensual giving) , death, alive, increasing the cemeteries in the world. This is why just giving toward the virtuous, those with metta, bears fruits beyond the common, as it's not for further kāma-guṇa that they would use it for, but as base for lessons, for purificatio

2020 May 29 08:33:20
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 29 08:27:03
Johann: If one would know or remembering the suffering behind pleasing form, sound, smell, taste, touch, one certain would no more desire after it. But because lof lack of remembering and proper attention, beings go after it, take birth, age, get sick, seperated, die, again and again, keeping the flame of k

2020 May 29 08:15:29
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 29 08:15:19
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 29 07:42:53
Johann: If ones sacrifices, generosity, isn't protected by a good closed tank, less fruits can be expected. And what is the tank made of? Saddha, Pasada, metta, Sila, intention for own and others independency.

2020 May 29 06:36:24
Johann: A blessed Siladay all who are doing it today

2020 May 28 19:24:28
Johann: Sadhu

2020 May 28 18:32:00
Moritz: Upgrade to SMF 2.0.17 has been completed. Everything running smooth for everybody?

2020 May 23 06:43:43
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 22 21:09:34
Johann: May all still continue to spend a blessed New moon Uposatha till break on of a new day (of course good to continue without break). Mudita

2020 May 21 20:16:55
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 21 19:30:50
Johann: Nothing more a blessing as to do not cling to a specific Nikaya, since one can easy take the opportunity of doing theUposatha often two days a new. May all always make the best of given possibilities.

2020 May 20 21:19:41
Johann: Sadhu

2020 May 20 20:44:31
Cheav Villa: May Bhante get well soon.  _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 20 20:43:13
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 May 18 14:55:14
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 May 18 12:17:04
Khemakumara: Upāsikā

2020 May 17 21:21:28
Johann: Nyom Sophorn

2020 May 17 07:36:11
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 May 17 07:14:16
Khemakumara: Upāsikā

2020 May 17 06:01:03
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante

2020 May 16 20:42:01
Johann: Bhante

2020 May 15 20:13:51
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 15 19:17:25
Johann: A blessed Siladay ending for those who keep(ed) it today.

2020 May 14 09:09:08
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 14 06:17:12
Johann: A bl3ssed Sila-day those observing it today.

2020 May 12 21:00:24
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 12 19:10:56
Johann: May no one ever, even a moment, forget: "Sole dominion over the earth, going to heaven, lordship over all worlds:    the fruit of stream-entry    excels them."

2020 May 10 15:27:11
Depabhasadhamma: Thank you Johann

2020 May 10 15:26:00
Johann: "stand", taking, holding a stand makes it possible more understandable and fits better to it.

2020 May 10 15:24:35
Johann: Welcome Depabasadhamma, Atma will open a topic on it.

2020 May 10 15:04:51
Depabhasadhamma: I am in need of assistance. I am writing a paper about the Three Marks of Existence. I understand the three marks, however, I am befuddled by the meaning and use of the word "existence." Is this English word the translation of the Pali word thiti? Does the word "existence" imply life, living, consci

2020 May 09 21:15:38
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_ :)

2020 May 09 20:48:57
Johann: Apsara in Pali: accharā, translation actually "A Whoo!"

2020 May 09 20:45:38
Johann: "...“Then take joy, Nanda. Take joy! I am your guarantor for getting 500 dove-footed nymphs.”..."

2020 May 09 20:45:17
Johann: "“What do you think, Nanda? Which is lovelier, better looking, more charming: the Sakyan girl, the envy of the countryside, or these 500 dove-footed nymphs?”..."

2020 May 09 20:43:26
Johann: There was a Bhikkhu "who got an email from an ex-co-dweller" and thought he will return to lower life, Nyom: Nanda Sutta

2020 May 09 20:35:41
Johann: It's actually just about the clothes, since his livemode is already a great Samaneras one.

2020 May 09 20:33:48
Cheav Villa: Bhante _/\_ _/\_  _/\_ I kana never heard about the Bhuddha promised..  _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 09 20:33:17
Johann: Till end of Vassa maybe?

2020 May 09 20:25:18
Cheav Villa: Master Moritz _/\_ Should try an ordination which in 7days.  _/\_ :)

2020 May 09 20:16:21
Johann: Apsara (dove feet Devatas).

2020 May 09 20:13:19
Johann: Temporary ordination is pretty normal, 3 days, a month, a Vassa... and not to forget that the Buddha promised union with the Asparas, which are beyond being compareable to others...

2020 May 09 19:25:54
Moritz: No no, I really prefer to be a householder, even though not having a house at the moment. I am not much inclined towards nekkhamma...  ^-^
... even though already doing some nekkhamma now, but not hoping to do so for the long term....

2020 May 09 19:24:05
Moritz: Bang Villa _/\_

2020 May 09 19:08:20
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 09 19:00:58
Johann: When not working he is already used to where his beige light clean cloth, morning, noon, evening and already good organized.

2020 May 09 18:52:05
Cheav Villa: Kana Bhante _/\_ _/\_ _/\_ :)

2020 May 09 18:39:04
Johann: Nyom has his working dress and his light formal dress. White he might have possible to much troubles, so better to convince him toward robes.  :)

2020 May 09 17:38:39
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_ Master Moritz should wear white clothes.  _/\_ _/\_ _/\_ :)

2020 May 07 15:18:07
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 07 10:33:24
Johann: Householder clothes are really no more proper for Upasaka Khemadasa.... good to take him fear of the robes

2020 May 07 10:21:10
Khemakumara: Upāsikā

2020 May 07 10:19:33
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 May 07 06:02:32
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 07 05:46:38
Johann: Sadhu

2020 May 07 03:25:02
Khemakumara: May it be a path-and fruitful vesak Uposatha

2020 May 06 16:07:14
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 06 16:02:35
Johann: A blessed Vesaka Puja all, today and tomorrow, in reflection the goodness and qualities of the Sublime Buddha.

2020 May 04 21:25:10
Johann: followed by another overload by huawei-search engines... fixed

2020 May 04 20:31:45
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 04 20:25:53
Johann: A MS search engine (Bing) had overloaded the server capacity and might had caused the page not to be reached, but a cave-programmer quickly solved the issue, becoming aware of it. Sadhu

2020 May 03 21:13:46
Cheav Villa: Vandami Bhante Ariyadhammika _/\_ _/\_ _/\_

2020 May 03 20:32:57
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 03 19:15:52
Johann: Sokh chomreoun, Nyom.

2020 May 03 15:01:43
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 May 03 12:53:08
Cheav Villa: Master Moritz _/\_

2020 May 03 12:07:17
Moritz: Bang Villa _/\_

2020 May 03 12:00:57
Cheav Villa: _/\_  _/\_ _/\_

2020 May 03 09:39:36
Johann: ...and the snake hunts the mice...

2020 May 03 09:11:20
Johann: Dwelling like Devas under Devas, peaceful, respectful, careful, harmless

2020 Apr 30 10:05:08
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2020 Apr 29 21:15:43
Moritz: _/\_ _/\_ _/\_

2020 Apr 29 21:08:53
Johann: May all spend a meritful end of Sila-day, those who taking on it today, and maybe continue with those doing so tomorrow.

2020 Apr 29 20:09:39
Johann: Nyom Villa

2020 Apr 29 20:07:29
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 Apr 26 20:26:31
Johann: Nyom Moritz, Nyom Villa

2020 Apr 26 20:23:57
Cheav Villa: and Master Moritz _/\_

2020 Apr 26 20:23:33
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_  _/\_

2020 Apr 26 19:56:30
Moritz: Bang Villa _/\_

2020 Apr 26 19:56:25
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Dear Visitor!

Herzlich Willkommen auf sangham.net! Welcome to sangham.net!
Ehrenwerter Gast, fühlen sie sich willkommen!

Sie können sich gerne auch unangemeldet an jeder Diskussion beteiligen und eine Antwort posten. Auch ist es Ihnen möglich, ein Post oder ein Thema an die Moderatoren zu melden, sei es nun, um ein Lob auszusprechen oder um zu tadeln. Beides ist willkommen, wenn es gut gemeint und umsichtig ist. Lesen Sie mehr dazu im Beitrag: Melden/Kommentieren von Postings für Gäste
Sie können sich aber auch jederzeit anmelden oder sich via Email einladen und anmelden lassen oder als "Visitor" einloggen, und damit stehen Ihnen noch viel mehr Möglichkeiten frei. Nutzen Sie auch die Möglichkeit einen Segen auszusprechen oder ein Räucherstäbchen anzuzünden und wir freuen uns, wenn Sie sich auch als Besucher kurz vorstellen oder Hallo sagen .
Wir wünschen viel Freude beim Nutzen und Entdecken des Forums mit all seinen nützlichen Möglichkeiten .
 
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache rechts oben neben dem Suchfenster.

Wähle Sprache / Choose Language / เลือก ภาษา / ជ្រើសយកភាសា: ^ ^
 Venerated Visitor, feel heartily welcome!
You are able to participate in discussions and post even without registration. You are also able to report a post or topic to the moderators, may it be praise or a rebuke. Both is welcome if it is meant with good will and care. Read more about it within the post: Report/comment posts for guests
But you can also register any time or get invited and registered in the way to request via Email , or log in as "Visitor". If you are logged in you will have more additional possibilities. Please feel free to use the possibility to  give a blessing or light an incent stick and we are honored if you introduce yourself or say "Hello" even if you are on a short visit.
We wish you much joy in using and exploring the forum with all its useful possibilities  
Choose your preferred language on the right top corner next to the search window!

Author Topic: Diskussion: Werbung für Dhammahändler  (Read 3558 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Diskussion: Werbung für Dhammahändler
« on: January 09, 2014, 12:15:18 PM »
Werte Freunde und Besucher,

ich denke es ist kein Geheimnis, daß mich nichts mehr erschüttert als die Vermarktung von Dhamma und das Handeln mit Dhamma.

Auf der anderen Seite freue ich mich sehr, daß ihr die Publizierung von Dhammadesanas und Retreats wieder aufgenommen habt, die ich "vernachlässigt" habe. Das ist Teilen von Verdiensten und heilsame Arbeit. Sadhu!

Es ist nur so, daß es für mich nur ein zwei mal funktioniert anzuregen gewisse Dinge nicht zu machen und es zu lassen, ich hatte aber bei alle den Händlern (ich bin nur auf wenige gestoßen, die das anders machen und keine sind) die Erfahrung gemacht, das sie unbelehrbar, selbstüberzeugt sind und die guten Wege schon hinter sich gelassen haben. Sprich Dhamma nur mehr für ihren Lebensunterhalt nutzen.

Das ist schade. Speziell wenn ich da zum Beispiel die Karma Kagyu Sangha und Dr. Tina Draszczyk ansehe, gegeben, daß sie vor etwa 8-9 Jahren mein erster Kontakt mit Dhamma waren und das ich das Prinzip von Dana als Bestandteil der Buddhistischen Praxis erklärt bekam (damals hatten sie noch keinen offensichtlichen Handel betrieben, hatte damals Dhamma nicht nur in Wort sondern auch in Tat geteilt; es war sehr Verrtauensstärkend, damals zu sehen, daß solch eine Tugend auch offen und nicht nur als eigene Erkenntnis geteilt wird) und der Umstand, daß sie heute selbst Anfragen und Tadel ignorieren und Dhamma damit offensichtlich verunglimpfen, abseits von den eigenen Bodhisattvagelübten, das sie durch nehmen was der Sangha gebührt, schamlos brechen, habe ich keine Freude über die Entwicklung. Zeigt aber auch die Relevanz der Stimme .

Wie auch immer, dachte ich eine Zeit lange, daß man mit der Erwähnung einerseits nicht mögliche Wege versperrt und andererseits für eine gewissenhafte Person mit der Fußbemerkung etwas Druck und Bestätigung erzeugen könnte. Da die Korruption aber so groß und alltäglich ist, hat dies keinen Einfluß mehr und diese Händler sind einfach verloren.

Wenn man sich das Theravadanetz Österreiche ansieht, so gibt es da 5 bis 10 Dhammahändler, die offensichtlich ihren Anteil immer brav an den Bhante abliefern und dieser damit seinen Segen zum Dhammahandel gibt und diesen auch noch bewirbt.

Das mag vielleicht die Art sein, wie Missionare eine Markt infiltieren, aber das ist nicht die Art wie Dhamma"Popaganda" funktioniert. Klar pickt eine Krähe der anderen kein Auge aus.

Ich möchte nicht, daß ihr solche Dinge die ich da aus bewußten Versuchen etwas einzuwirken übernehmt. Wenn ihr etwas Postet oder freudig teilt, dann sollt ihr euch darüber sicher sein, daß es gut ist und keine Disclaimer dazumachen, ausser in Ausnahmefällen und bewußt (nicht als Ritual).

Ich denke es ist besser, wenn wir einen Informativen Block machen, der im Forum über jeder Veranstaltung aufscheint und würde mich freuen, wenn sich jemand um diese Informative kurze Dhammalehrrede kümmern möchte.

Zum Ulrich Kormann, Moritz, das ist ein speziell Fall, der fällt unter völlig entartet und ist auf der Hippi-Welle und vermittelt ein Kommunenleben, neben seiner Links-Politik die er betreibt. Reagiert auch nicht auf Tadel. Jammernd und Unterhaltend gibt er dafür seine Sinnlichkeiten zum besten und singt was von Stille & Präsenz, Satipatthāna. Vollkommen neben den Sinnen der Herr und bedient sich einem Dhamma-Retreat-Handelzentrum.

Die Stiftung "Haus der Besinnung" ist gemeinnützig und wird durch Spenden erhalten. Um den Besuchern aber eine Richtlinie zu geben, seien die folgenden Ansätze genannt:

    Preise pro Nacht (unabhängig vom Zimmertyp):
    Zimmerbelegung einzeln: Fr. 23.-
    Zimmerbelegung zu zweit: Fr. 19.- pro Person
    Zimmerbelegung mehr als zwei: Fr.15.- pro Person
    Kinder bis 14 Jahre bezahlen Fr. 10.- pro Nacht
    Beitrag pro Aufenthalt: Fr. 20.- für Benützung von Bettwäsche und Handtuch bei Aufenthalten von 1 bis 14 Tagen.
    Heizungszuschlag: Da bei unbenutztem Haus die Heizung reduziert arbeitet, entstehen pro Tag mit eingeschalteter Heizung zusätzliche Spesen. Es werden pro Person Fr. 4.- berechnet.

Was soll das sein, eine Erläuterung für Idioten, ich bin sicher die Leute fressen das auch. Wir leben von Spenden, da ist unsere Preisliste. Wenn Leute Dana nicht verstehen, dann ist jede Lehrrede unnötig. Wenn Leute einen Lebensunterhalt entsprechend dem Dhamma suchen, ist da die Sangha. Für Leute die sich einen Namen, Erziehung, Politik oder eine "good image" Lebenswandel bedienen wollen, ist in der Dhamma-Vianya kein Platz und schlicht weg Diebstahl und Zerstörung der guten Lehre.
Keiner ist verpflichtet zu geben wenn er nicht kann und keiner ist Verpflichtet untugendhaftes für einen höheren Zweck zu tun. Solche heuchlerischen Dinge sind im Dhamma nicht zu finden.

Diese Laienzenter die erinnern mich alle an den Esel .

Das ist einfach elend wie entweder unwissend die Leute sind oder wie Schamlos sie die Dummheit vertrauensvoller Personen ausnutzen.

Lob und Tadel . Man macht sich vielleicht Unmut bei untugendhaften und nicht so klugen Leuten (das macht nicht, es sei den man will an ihren Korrupten Wegen teilnehmen und sie genießen), aber es ist schade sich Zweifel von Weisen und Tugendhaften, mit dem Loben was zu tadeln ist, einzubrocken.

Vergesst DBU, ÖBR und alle die anderen Händlervereinigungen mit ihren registrierten Innungsteilnehmern. Sind nicht belehrbar und arbeiten nur an der Zerstörung des guten Dhammas und einem Buddhismus 2.0 für Raunzer, Dummköpfe im Konsumenteninteresse nicht aber zu einem guten und hinauf.


 :-*
« Last Edit: January 09, 2014, 01:25:57 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags: